Melonenzeit – Rosa Beeren Zeit

250px-melonenfr.jpg Zur Zeit kann man wieder in herrlichen Melonen schwelgen. Ob Cantaloup, Charantais oder Ogen, Gallia oder die einfache Honigmelone – es ist ein Genuss. Wenn man sie sofort essen möchte, sollte man darauf achten, dass sie sich oben leicht eindrücken lässt und gut duftet.

Rezept: Melone in 2 bis 3 mm Scheiben schneiden mit einer Vinaigrette aus weißem Balsamico und Olivenöl betreufeln und dann leicht angestoßene rosa Beeren darüber. Himmlisch. Eine schnelle, köstliche Vorspeise.

P.S. Die rosa Beeren von Ingo Holland sind übrigens besonders zu empfehlen. Sie kommen aus Brasilien und haben einen feinen, leicht wacholdrigen Geschmack. Ein Mail an jst@geschmacksachen.net und in Kürze sind sie da.


 

Hinterlasse einen Kommentar